Zur Person

Lehrtätigkeit

Weiterbildungskurs am Psychoanalytischen Seminar Zürich: «What’s love got to do with it?».

Bedeutung und Behandlung der Liebe in der Psychoanalyse, (WS 2020/2021) – verschoben


Weiterbildungskurse an der Postgradualen Weiterbildung in Psychoanalytischer Psychotherapie der Universität Zürich zu den Themen Fallbericht und Narrative in der Psychotherapie (2006-2012).


Weiterbildungskurse am Nachdiplomstudiengang Gesprächsführung für Nichtpsychologen der Universität Zürich zu Selbst- und Fremdbild (2009-2010).


Vorlesungen im Rahmen des Curriculums des Psychologischen Instituts der Universität Zürich zu den Themen Psychoanalytische Gesprächsführung, Erzählanalyse, Narrative in der Psychotherapie, Qualitative Forschungsmethoden und Psychodynamische Störungsbilder (2002-2011).